Partnerschule Stettin

Die seit Januar 2010 bestehende Partnerschaft zwischen beiden Schulen soll unter dem Motto: ,,Voneinander lernen, miteinander lernen - Freunde werden" vertraglich besiegelt werden. Beide Schulen vereinbaren miteinander, dass Schülerinnen und Schüler der Puschkinschule Angermünde und der Szkota Podstawowa nr 61 im.

Michata Kmiecika in gegenseitigen Besuchen die Möglichkeit erhalten sollen, sich das Leben an der Partnerschule und die unterschiedlichen Länder kennen zu lernen. Die Schülerinnen und Schüler beider Schulen sollen zu Verständnis zwischen den Völkern und damit zum Zusammenwachsen Europas beitragen. Die Schülerinnen und Schüler der polnischen Schule sollen die Möglichkeit bekommen, während des Aufenthalts in Deutschland ihre Kenntnisse und Fähigkeiten beim Umgang mit der deutschen Sprache zu vervollständigen.

Dies unterstützt die deutsche Schule mit der Möglichkeit von Unterricht vor Ort. Bei Bedarf wird die polnische Lehrkraft durch eine deutsche Lehrkraft unterstützt.

Weitere Aspekte der Zusammenarbeit sollen regelmäßig zwischen den beteiligten Schulen erörtert werden und, falls notwendig, als Anlage diesem Vertrag beigefügt werden.  

Dieser Vertrag wurde am 11.03.2011 in Stettin von dem Schulleiter der
Puschkinschule Angermünde, Herrn S. Soldan und dem Schulleiter der 61. Schule Stettin, Herrn B. Cht:c, feierlich unterzeichnet. 

Die Schülerinnen und Schüler beider Schulen sollen:

  • das Leben der Menschen, vor allem der Kinder, in den Partnerländern kennen lernen
  • das Lernen der Schüler an den Partnerschulen kennen fernen und am Unterricht in den Schulen teilnehmen
  • das Schulsystems des anderen Landes kennen lernen
  • an Sportveranstaltungen teilnehmen
  • gemeinsame Projekte durchführen
  • Bräuche und Sitten der Partnerländer erleben,
  • lernen die Städte mit ihren kulturellen und historischen Besonderheiten kennen
  • erkunden die näheren Umgebung der Städte
  • Geschichte und Geografie der Partnerländer kennen lernen und dazu ausgewählte historische, architektonische und Naturdenkmäler besichtigen
  • gemeinsam historische Ereignisse, die die Partnerländer betreffen, aufarbeiten
  • lernen, Konflikte friedlich auszutragen,
  • Einblicke in die Politik der Partnerländer erhalten
  • Meilensteine der Kunst und Kultur der Partnerländer kennen lernen
  • Verständlnis für die fremde Kultur erlernen,
  • sich Grundlagen zum Verstehen der Fremdsprache aneignen.
© 2020 Puschkinschule Angermünde
Nach oben